Sie sind hier:

SOIRÉE I

Sa, 27.01.2018, 18:00 Uhr

Liebeserklärung an J. S. B.

Fritz Kreisler (1875—1962)
Prélude & Allegro 
Wolfgang Amadeus Mozart (1756—1791)
Adagio & Rondo 
Johann Sebastian Bach (1685—1750)
Chaconne
                     – Pause –


Pablo de Sarasate (1844—1908)
Auszüge aus Carmen 
Niccolò Paganini (1782—1840)
Cantabile 
Charles-Auguste de Bériot (1802—1870)
Scènes de Ballet 
John Towner Williams (*1932)
Schindlers Liste (Thema)
Emir Kusturica (*1954)
It’s a man’s world
Vittorio Monti (1868—1922)
Csárdás 

AUSFÜHRENDE:
Nemanja Radulovi´c & Les Trilles du Diable
Nemanja Radulovì´c e les Trilles du Diable © Nemanja Radulovì´cIn nur wenigen Jahren hat Nemanja Radulovi´c mit seinem virtuosen Spiel und spannenden Konzertprogrammen die klassische Musikwelt im Sturm erobert.
Die französische Zeitung Le Figaro schwärmt vom magischen Gesang seiner Geige und in der legendären New Yorker Carnegie Hall wurde er mit stehenden Ovationen gefeiert.
Im Januar 2014 unterzeichnete der serbische Künstler einen weltweiten Exklusivvertrag mit der Deutschen Grammophon und ist seitdem von der Spitze der Bestseller- und Downloadlisten nicht mehr wegzudenken. Seine Aufnahmen werden von der Presse gefeiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Als Nachwuchskünstler des Jahres (Violine) wurde er mit dem ECHO KLASSIK 2015 geehrt.
Mit seinem 2009 gegründeten Streichersextett Les Trilles du Diable setzt der Ausnahmegeiger bewusst einen Kontrast zu seinen vielen Auftritten als Solist bei namhaften Orchestern und präsentiert mitreißend virtuose Werke in Bearbeitung für Sologeige und Streicher, und zwar zusammen mit seiner eigenen musikalischen Familie und mit Freunden, denen er schon Ewigkeiten verbunden ist.

Nummerierte Karten zum Einheitspreis von 20,- ermäßigt 10,- Euro  sind erhältlich im Bürgerbüro der Stadt Halle (Westf.), Tel.: 05201/183152 oder unter: kulturbuero@hallewestfalen.de

Rubrik
Musik / Konzerte

Veranstaltungsort
Storck-Treffpunkt, Halle (Westf.)
Veranstalter
Stadt Halle (Westf.) und St. Johanniskantorei
Kontaktdaten
Telefon: 05201183164
E-Mail:
Homepage: www.haller-bach-tage.de
«zurück