Sie sind hier: Archiv / Programme

SOIRÉE

So, 03.02.2013, 17:00 Uhr

Von Bach bis Jazz

Buntes Vokalprogramm mit geistlicher und weltlicher Literatur

Ausführende : SJAELLA Gesangsgruppe

Teil I

Vertonungen geistlicher Texte

Kompositionen des 20./21. Jahrhunderts (z. B. Mariengesänge wie Salve Regina, Sancta Maria Psalm ; Ubi caritas ; Hosanna . . .) Komponisten : sowohl bekannte Größen wie Knut Nystedt, Javier Busto, Hugo Distler als auch Nachwuchskomponisten mit großem Potenzial wie Paul Heller, Ola Gjeilo u. a.

Teil II

Weltliche Werke

aus der Renaissance von John Dowland (Come again) und Pierre Passereau (Il est bel et bon) als Bearbeitungen für Frauenchor ; Volksliedsätze aus Deutschland und Schweden (wie O du stille Zeit, Vem kan segla)

Teil III

Jazz/Pop-Arrangements

Beispielsweise Ballade von Sting, Jazzstandards wie The Girl from Ipanema oder When I fall in love

Sjaella - Vokalensemble © SjaellaSjaella kommt aus dem Skandinavischen und bedeutet im Ursprung Seele. Die sechs jungen Sängerinnen namens Sjaella können ihrer Seele eine Sprache geben : den gemeinsamen Gesang. Seit 2005 – damals noch 10- bis 13-jährig und Chickpeas heißend – faszinieren sie ihre Zuhörer mit lupenreinem a-cappella-Gesang quer durch alle Epochen und Stilrichtungen. Dass Sjaella dabei höchste Qualität liefert, belegen neben vielen von Publikum und Presse hochgelobten Konzerten im gesamten Bundesgebiet ihre Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben, so zum Beispiel der 3. Preis beim Internationalen a-cappella-Wettbewerb Leipzig 2009, der 1. Preis beim a-cappella- Bundescontest 2010 oder jüngst der 1. Preis, der Ward Swingle Award, in der Kategorie Klassik bei der Internationalen a cappella Competition Vokal-total in Graz (Österreich). Sjaella war bereits bei verschiedenen Radio- und Fernsehstationen zu hören und zu sehen. Seine erste CD veröffentlichte das a-cappella-Ensemble im Frühjahr 2011 bei querstand, dem Klassiklabel des Kamprad-Verlages. 

Rubrik
Musik / Konzerte

Veranstaltungsort
St. Johanniskirche, Halle (Westf.)
Veranstalter
Stadt Halle (Westf.) und St. Johanniskantorei
Kontaktdaten
Telefon: 05201 183164
Homepage: www.haller-bach-tage.de
«zurück