Sie sind hier:

ORCHESTERKONZERT

Mi, 12.02.2014, 20:00 - 22:00 Uhr

Johann Sebastian Bach (1685 –1750) :

Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047; Violinkonzert a-Moll BWV 1041; Orchestersuite C-Dur BWV 1066; Kaffeekantate Schweigt stille, plaudert nicht BWV 211

Ausführende: Corinna Kuhnen, Sopran;
Fabian Kuhnen, Bass
Instrumentalsolisten aus dem Ensemble Aperto

Karten: 15,- Euro / erm. 7,- Euro

 


Ausführende:

Kuhnen, Fabian

Portrait Fabian Kuhnen © Stadt Halle (Westf.)Fabian Kuhnen  stammt aus musikalischem Elternhaus wie seine Schwester Corinna. Er erhielt schon als 5-Jähriger Trompetenunterricht, war ab 2000 Mitglied des Leipziger Thomanerchores.
Mit 15 Jahren wurde er Jungstudent an der Musikhochschule Detmold bei Max Sommerhalder, wechselte jedoch später in die Gesangsklasse von Sabine Ritterbusch. Kuhnen studiert derzeit Gesang bei Colenton Freemann und konnte parallel sein Trompetendiplom erfolgreich abschließen.

Kuhnen, Corinna

Portrait Corinna Kuhnen © Stadt Halle (Westf.)Corinna Kuhnen,  studierte Opern- und Konzertgesang und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig und an der Musikhochschule in Detmold. Erste Solo-Engagements erhielt sie im Alter von 17 Jahren am Theater Bielefeld, wo sie während ihres Studiums ebenfalls wichtige Bühnen- und Theatererfahrung als Regieassistentin, Bühnen- und ­Kostümbildassistentin sammelte. Es folgten weitere Gastvertäge und Konzerte am Theater Bielefeld, bei den Bad Hersfelder Festspielen und an der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Sie war Preisträgerin des Festivals Junger Opernsänger der Kammeroper Rheinsberg und absolvierte Meisterkurse bei Sylvia Geszty, Susan Anthony, Emma Kirkby, Claudia Eder und Christian Rieger. Weitere wichtige künstlerische Impulse erhielt sie durch die Zusammenarbeit mit Ivan Törzs, Gerhard Weinberger, Martin Rieker und dem Neumeyer Consort.In zahlreichen Konzerten, Liederabenden sowie als Oratoriensolistin war sie regional, überregional und international zu hören.

Rubrik
Musik / Konzerte

Veranstaltungsort
Aula, Kresigymnasium Halle (Westf.)
Veranstalter
Stadt Halle (Westf. ) in Zusammenarbeit mit der St. Johanniskantorei
Kontaktdaten
Telefon: 05201 183-164
«zurück