Sie sind hier: Archiv / Programme

NACHTKONZERT

Do, 06.02.2014, 20:30 - 22:30 Uhr

Klezmer meets Bach

Flying Bulgar

Ausführende : Dance of Joy:
Johannes Flamm, Klarinette; Johanna Schmidt, Violine; Werner Lauscher, Bass;
Alfred Krauss, Akkordeon

Das Aachener Quartett Dance of Joy mit Johannes Flamm, Klarinette; Johanna Schmidt, Violine; Alfred Krauss, Akkordeon; Werner Lauscher, Bass, spielt »Klezmer- Unterhaltung auf höchstem Niveau« (FAZ) und begeistert in seinen Konzerten und Festivalauftritten das Publikum zu Standing Ovations. Seit über zehn Jahren spielt sich
die Gruppe mit ihrem inzwischen unverwechselbaren Sound in die Herzen der Zuhörer. Von traurig bis himmelhoch jauchzend – von orientalischen Sphären bis zu bulgarischen Rhythmen – von tiefer Leidenschaft bis zu meditativer Einfachheit. Die Vielfalt der Akkordeonfarben, der hellwache Bass das Facettenspiel der Geige und Bratsche, Klarinette, Sopransaxophon
und Bassklarinette – so bunt in ihrer Andersartigkeit. Wer weiß denn schon, ob Bach als 14-Jähriger auf seiner großen Wanderung nach Lüneburg nicht die eine oder andere
Klezmergruppe hörte oder ob die Klezmorim, die bekannterweise sehr gute Musiker waren, nicht auch teilweise in seinen Kapellen mitspielten, als er in Köthen dirigierte?
Sinnliche, wehmütige Melodien, feuriger Groove, das ist Klezmer- und das ist auch Bach! Das ist keineswegs unerhört – wohl eher noch nie gehört – Bachs Tanzsätze aus
seinen Suiten, seine gesanglichen Themen in den Chorälen, Arien und Fugen haben uns zu diesem Cross Over Projekt inspiriert. Eine Klezmer Weltmusik, welche dem Zuhörer
eine tief empfundene Klangwelt darbietet und die Vitalität aus dem besten Verständnis ihrer Tradition schöpft.

Karten: 11,- Euro / erm. 6,- Euro


Ausführende:

Dance of Joy

Vier Musiker des Ensembles Dance of Joy © Stadt Halle (Westf.)Mit überschäumendem Temperament und viel Einfühlungsvermögen, mit Humor und Charme spielen sich die vier Musiker Johannes Flamm - Klarinette, Johanna Schmidt - Violine, Alfred Krauss - Akkordeon, Werner Lauscher - Bass in die Herzen ihrer Zuhörer.

Von traurig bis himmelhoch jauchzend - von orientalischen Sphären bis zu bulgarischen Rhythmen - von tiefer Leidenschaft bis zu meditativer Einfachheit; die Vielfalt der Klangfarben des Akkordeons, der hellwache Bass, das Facettenspiel von Geige und Bratsche, Klarinette, Sopransaxophon und Bassklarinette - so bunt in ihrer Andersartigkeit!

Eine Klezmer-Weltmusik, welche dem Zuhörer eine tief empfundene Klangwelt darbietet und die ihre Vitalität aus dem besten Verständnis ihrer Tradition schöpft.

Rubrik
Musik / Konzerte
Kirchenmusik

Veranstaltungsort
Kath. Herz-Jesu Kirhce, Halle (Westf.)
Veranstalter
Stadt Halle (Westf.) in Zusammenarbeit mit der St. Johanniskantorei
Kontaktdaten
Telefon: 05201 183-164
«zurück