Sie sind hier:

KINDERKUNSTWERSTATT

Sa, 25.01.2014, 14:00 - 17:00 Uhr

Pablo Picasso - Tauben für den Frieden

Ein kreativer Nachmittag für Kinder (ab 6 Jahren) und ihre Eltern

1949 entwarf der Künstler Pablo Picasso eine Friedenstaube
für den Welt-Friedenskongress. 1955 erhielt er für
diese Lithographie den Weltfriedenspreis. Seither gilt die
Friedenstaube als weltweites Symbol für den Frieden und
die Friedensbewegung. An diesem Nachmittag wollen wir
uns mit Tauben künstlerisch auseinandersetzen.

An verschiedenen Stationen entstehen
 Tuschezeichnungen auf Architektenpapier
 Selbstportraits mit Tauben
 Acrylbilder auf Holz und Leinwand
 Hinterglasmalereien
 Tauben aus Ton
 Taubennester aus Draht, Zweigen und Federn

Die hier gestalteten Arbeiten werden während der
»51. Haller Bach-Tage« in der St. Johanniskirche und im
Storck Treffpunkt ausgestellt.
Materialbeitrag für Kinder und Erwachsene je 6 EUR.

Anmeldungen zur Kinder-Kunst-Werkstatt bis 20.1.2014
beim Kulturbüro der Stadt Halle (Westf.)
Rathaus I, Ravensberger Straße 1
Telefon (0 52 01) 183-161 oder -164

Dauer der Veranstaltung: 14 - 17.00 Uhr
Die hier gestalteten Werkstücke werden während der 51. HALLER BACH-TAGE in der St.Johanniskirche und im Storck Treffpunkt ausgestellt sein.
Leitung: Anke Brandt, Klaudia Defort-Meya

 

Rubrik
Kinder, Veranstaltungen für
Kirchenmusik

Veranstaltungsort
Martin-Luther-Haus, Halle (Westf.)
Veranstalter
Stadt Halle (Westf.) in Zusammenarbeit mit der St. Johanniskantorei
Kontaktdaten
Telefon: 05201 183-164
«zurück