Sie sind hier: Archiv / Programme

KINDERKONZERT

Mi, 01.02.2017, 11:00 - 12:00 Uhr

Der Meisterdieb und das Geisterquartett

Meisterdieb und Geisterquartett © PindakaasNachts im Museum: Leise schleicht sich der legendäre
und gefürchtete Meisterdieb Paolo Passepartout ins
wundersame Museum für Musik. Er hat einen wichtigen Auftrag, denn er soll die wertvollste Musik stehlen, die zu finden ist. Doch Meisterdieb Paolo Passepartout erlebt in dieser Nacht einige Überraschungen ! Hier trifft er auf galante Klassiker, dort auf atemberaubende Moderne, fetzigen Jazz oder glamouröse Popmusik ! Wird der Meisterdieb seinen Auftrag erfüllen können ?

Ausführende:
Pindakaas Saxophon Quartett mit Schauspieler Martin Heim, Regie: Ralf Kiekhöfer

Pindakaas Saxophon Quartett
Der noble und feine Ton ist ein Markenzeichen des Pindakaas Saxophon Quartetts. Seit 25 Jahren tritt das Klassikensemble europaweit auf, sei es in Kammer- und Kirchenmusikreihen, sei es bei renommierten Festivals. Beim Internationalen Meisterkurs Kammermusik mit Saxophonen wurden die Musiker mit dem Kulturpreis ausgezeichnet. Das Ensemble gab Konzerte in Kuwait und Schottland, in Italien und in der Schweiz, in den Niederlanden und in Luxemburg. Mit einem guten Schuss Humor tauften sich die Musiker auf den niederländischen Namen Pindakaas (Erdnussbutter). So weht in den unterhaltsam moderierten Konzerten stets ein frischer, musikalischer Wind !

Martin Heim, Schauspieler und Sänger
erhielt seine klassische Gesangsausbildung bei Jacek Dutka an der Universität Hildesheim im Rahmen seines Studiums der Kulturpädagogik. Der Sänger und Schauspieler war Musicaldarsteller in der Stella-Produktion Emil und die Detektive (Musicaltheater Potsdamer Platz), in der Ufa-Revue Das gab’s nur einmal (Grenzlandtheater Aachen) und als Ari Leschnikoff im Theaterstück Comedian Harmonists in Hagen und Bad Vilbel. 2007 übernahm er die Rolle des Stollentroll in Walter Moers Musical Die 13 - Leben des Käpt’n Blaubär, außerdem spielte er den Hollywood-Kolumnisten Sydney Skolsky in Marilyn – Das Musical im Forum-Theater Leverkusen und am Schauspielhaus Hamburg. Zusammen mit dem Pindakaas Saxophon Quartett realisierte er die erfolgreiche Kinderkonzertrevue Die Abenteuer des Monsieur Sax, die 2007 vom WDR als Kinderhörspiel live gesendet und als CD produziert wurde. Martin Heim arbeitete als Puppenspieler für Ralf König und als Synchronsänger für die Sesamstraße und Muppet’s Show. Für das Figurentheater Köln arbeitet er als Stückautor und Regisseur.

Karten zum Preis von 8,- (Erwachsene) und 2,- Euro für Kinder sind erhältlich im Bürgerbüro der Stadt Halle (Westf.) Tel.: 05201/183152 oder unter: kulturbuero@hallewestfalen.de

Rubrik
Musik / Konzerte
Kinder, Veranstaltungen für

Veranstaltungsort
Kreisgymnasium Halle, Aula, Halle (Westf.)
Veranstalter
Johanniskantorei und Stadt Halle Westfalen
Kontaktdaten
Telefon: 05201 183164
Homepage: www.haller-bach-tage.de
«zurück